Wie Männer ihr Bauchfett loswerden können

Eingetragen bei: Tipps zum Abnehmen | 0

Fragt man Männer nach ihren Problemzonen, kommt zu 90% eine Antwort. „Mein Bauch ist zu dick“. Viele Männer sind mit ihrem restlichen Körper sehr zufrieden. Nur der Bauch macht vielen Männern zu schaffen. Besonders der Bauchspeck und die Schwimmringe scheinen bei vielen Kerlen hartnäckig zu sein.

Bauchfett verlieren Mann – Was kann man tun?

Bauchfett im Fitnesstudio beseitigen

Woran denken die meisten Männer als erstes? Natürlich an Sport. Darum kommt als erste Möglichkeit das Fitnessstudio in Frage. Geht man in ein Fitnessstudio und sagt, man möchte am Bauch abnehmen, bekommt man als erstes einen Trainingsplan. In diesem Trainingsplan sind viele Cardioübungen und Bauchübungen enthalten. In guten Fitnessstudios bekommt man zudem noch einen Ernährungsplan erstellt, den man simultan mit dem Sport durchführen kann.

Bauchfett mit strenger Diät beseitigen

Eine strenge Diät ist auch eine Möglichkeit das Körpergewicht zu reduzieren. Die Vorteile eine Diät liegen auf der Hand. Fettverlust am Körper. Die Nachteile sind neben Müdigkeit und Antriebslosigkeit, noch die schlechte Laune, die bei einer Diät entstehen kann. Besonders der Blutzuckerspiegel kann während einer Diät sinken und somit zu schlechter Laune führen. So auch bei Low Carb wie die Kohlenhydrate erheblich reduziert werden.

Bauchfett mit einem Bauchübungsgerät beseitigen

Jeder der schon einmal Teleshopping angeschaut hat, kennt die Bauchtrainingsgeräte, die meist von durchtrainierten Männer bedient werden. Dort sieht es ziemlich leicht aus, das Bauchfett zu verlieren, doch in der Praxis kann es sich schwieriger erweisen, bis sich sichtbare Erfolge eingestellt haben.

Bauchfett mit Bauch weg Coach beseitigen

Im Videokurs lernen Männer wie sie das Bauchfett verlieren können ohne Sport zu machen.

Ähnlich wie bei der Diät setzt der Bauch weg Coach für Männer auf die Ernährung, als auf Sport. Dabei gilt grundlegend weniger Kalorien zu sich zu führen, als man verbrennt. Das hört sich theoretisch sehr einfach an, doch in der Praxis bedeuted das meist Unsicherheit über Lebensmittel und den bekannten Jojo-Effekt. Der Bauchfett verlieren Männer Videokurs ist etwas anders aufgebaut. Dort wird sehr einfach erklärt, wie sich die Lebensmittel auf den Körper auswirken. Um ein Beispiel zu nennen. Im diesem Videokurs mit dem Titel Bauch weg Männer ohne Sport wird es anhand eines Insulinmännchens erklärt. Das Insulinmännchen ist wie ein Wachmann und schläft den ganzen Tag. Dann kommen die lauten Kohlenhydrate herein und wecken das Insulinmännchen. Er wacht auf, schnappt sich die Kohlenhydrate und sperrt sie in die Fettlagerhäuser ein. Dadurch werden die Fettlagerhäuser(Unsere Fettzellen) immer größer. Bei den Fetten und Eiweißen wacht das Insulinmännchen nicht auf und schläft weiter. Daurch werden die Fettlagerhäuser immer kleiner. Folglich der Geschichte aus dem Videokurs sollten wir also unsere Ernährung auf die Eiweiße und Fette konzentrieren, denn dann kann laut dem Bauch weg Coach für Männer kein Fett eingelagert werden. Der Videokurs richtet sich zu 100% an Männer und deren Probleme. Jeder Mann, der Bauchfett verlieren möchte, sollte sich diesem Onlinekurs zum Männer Bauchfett verlieren einmal angeschaut haben.

 

 

Bauch weg Gürtel um Bauchfett zu beseitigen

Es gibt auf dem Markt mittlerweile viele Dinge. Eines von den vielen Produkten ist ein Bauch weg Gürtel bei dem man das Bauchfett wegsschwitzen könnte. Die Betonung liegt auf könnte, denn es gibt noch keine verlässlichen Studien über die Wirksamkeit eines solchen Gürtels. Zudem gibt es Gürtel, die durch Eigenkörperwärme funktionieren und andere durch Elektrizität. Wer einen solchen Gürtel als Ergänzung trotzdem einmal ausprobieren möchte, der kann sich einen solchen Bauch weg Gürtel im Online shop bestellen.

Bauchfett mit Ultraschall beseitigen

Einige Kosmetikstudios bieten eine Therapie an, bei der sie mit Ultraschallgeräten das Bauchfett beseitigen möchten. Das Verfahren ist einfach ausgedrückt folgendermassen. Man legt sich auf einen Stuhl bzw. Liege und macht seinen Bauch frei. Dann wird ein Gel aufgetragen, welches etwas an Ultraschall bei Schwangeren erinnert. Dann wird mit einem Ultraschall Handgerät Stück für Stück der Bauch abgefahren. Dabei entsteht ein leichtes hörbares Brummen, dass sich aber angenehm anfühlt. Das Verfahren an sich mag kostspielig sein, doch viele Patienten berichten von Erfolgen nach ein paar Behandlungen. Wer also etwas Geld in die Hand nehmen möchte, kann ein solches Verfahren einmal ausprobieren.

Bauchfett verlieren Männer ab 40

Männer berichten immer wieder, dass sich der Körper um die 40 etwas verändert. Dabei spielt der Stoffwechsel natürlich auch eine Rolle. Selbstverständlich kann man ab 40 nicht mehr die gleichen Kalorienmengen verspeisen wie mit Anfang 20. Der Stoffwechsel ist ab 40 nunmal etwas langsamer und benötigt länger, um Kalorien zu verdauen. Darauf sollten sich Männer um die 40 einstellen. Das muss jedoch kein Nachteil sein, denn der Körper braucht für die gleichen Aktivitäten einfach weniger Nahrung. Das ist sehr ressourcenschonend und effektiver. Auf die Lieblingsgerichte muss man nicht verzichten, wenn man anstatt 5 mal die Woche, nur noch 2-3 mal die Woche sich etwas Schlemmerhaftes gönnt. Man kann mit dem Alter gut umgehen, denn das einzige was sich ändert sind an sich die Mengen der Nahrung bzw. Kalorien. Vermutlich steigt bei Männern über 40 der Bauchumfang so rasant an, weil sie einfach die Ernährungsgewohnheiten ihrer jüngeren Zeiten beibehalten.(Nachlassen des Testosteronspiegels oder ähnliches mal aussen vorgelassen). Kaum einer möchte sich eingestehen, dass er älter wird. Diese Einsicht ist aber wichtig und richtig, gerade in Bezug auf die Ernährung.

Fazit zum Bauchfett verlieren Männer

Eine gute Nachricht gibt es doch. Männer haben meist nur eine Problemzone und das ist der Bauch. Darum kann Mann sich auch gut auf das eine Problem konzentrieren und daran arbeiten. Welche Strategie von den oben beschriebenen die Richtige ist, dass sollte und muss jeder Mann selbst entscheiden. Fakt ist jedoch, dass ein flacher Bauch zur Männergesundheit beiträgt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.